Samstag, 7. März 2009

Was von Renato Parolin



Im Januar gestickt und die weißen Rahmen endlich dazu gefunden.
Im Herz ist das eine Muster auf 12gfädigem Stoff äber einen Faden ohne das Randmuster.
Da erscheint das Garn intensiver.
In den Rahmen wurde 14er Leinen verstickt.
Es wurde jeweils Seidenverlaufsgarn verwendet.

Kommentare:

Rosefairy hat gesagt…

Christine, Du hast wieder wunderschöne Stickereien gefertigt. Ich mag diesen Stil und die verwendeten Farben sehr.

Rosefairy

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Sehr schön deine Herzchen.

Gruß
Anja

Hilda hat gesagt…

hallo Christine,
wunderschön sind sie geworden, die Herzen. Die Farbe ist toll!
Hab von Renato Parolin auch eine Vorlage da liegen - rate was! Einen Baum natürlich ;-)

Liebe Grüße
Hilda

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Christine,ich bin begeistert! ich habe die Muster auch liegen,...danke für die Inspiration!
LG,Ulla

mukika hat gesagt…

Wunderschön, wie eigentlich alles von R&P

Stickerin hat gesagt…

Sehr edel die Herzen.

LG, Marion

Lapplisor hat gesagt…

Deine Arbeiten gefallen mir auch gut, in dem Grün ..
und sehr schön gerahmt hast Du die Muster.
♥☼♥Barbara♥☼♥

Hilda hat gesagt…

Liebe Christine,
so wie ich dich kenne, stehst du wahrscheinlich gar nicht auf Awards .... aber ich hab dir trotzdem einen verliehen, weil ich einfach fand, dass dein schöner Blog und die Art, wie du ihn führst ihn verdient.
Ganz liebe Grüße
Hilda

*Manja* hat gesagt…

Hallo Christine! ^^
Die Herzen gefallen mir sehr.
Ist wieder so was nettes "Kleines", was ich so gerne mag... ;o)
LG, *Manja*

kloeppli hat gesagt…

Sehr schön geworden, Christine!
Mag ich gerne sehen, diese Muster!

Marion